D E

Was geschieht, wenn sich Kreative aus unterschiedlichen Disziplinen direkt mit Unternehmer*innen aus der Textilindustrie austauschen? Was, wenn sie deren Maschinen und Prozesse erproben? Und wie sind Innovation, Luxus und Nach­haltigkeit miteinander verknüpft? Das neue Residency-Programm TaDA Textile and Design Alliance ist im September 2020 in der Ostschweiz gestartet. Während drei Monaten haben die fünf Residents aus unterschiedlichen Sparten – Stéphanie Baechler, Alexandra Hopf, Oliver Maklott, Selina Reiterer und Quang Vinh Nguyen – mit verschiedenen Firmen in der Ostschweiz gearbeitet. Es diskutieren Expert*innen mit den Residents über «Innovation und Luxus», «Nachhaltige Produktion» und «Suffizienz».

Spinnerei 2020
Livestream

Introduction, Marianne Burki, Head TaDA
2:36 Introduction program, Meret Ernst, Moderator
5:22 Stéphanie Baechler
39:35 Alexandra Hopf
1:18:59 Selina Reiterer und Oliver Maklott
2:06:18 Quang Vinh Nguyen
2:32:53 Wrap up of the Morning, Marianne Burki
2:34:26 Introduction TaDA and welcome to the roundtables, Marianne Burki and Meret Ernst
2:42:20 Sufficency - in Praise of Frugality? Input David Abraham
2:56:10 Discussion with David Abraham, Nina Bachmann, Alexandra Hopf, Stéphanie Baechler
3:18:40 Sustainable Production – Many Roads. Input Andreas Heydasch.
3:39:54 Discussion with Andreas Heydasch, Joana Jorge, Christophe Guberan, Quang Vinh Nguyen
4:11:25 Innovation and Luxury. Input Christine Weder
4:20:41 Discussion with Christine Weder, Veronika Aumann, Martin Leuthold, Selina Reiterer und Oliver Maklott
5:05:52 Thank you!